Francesca Bucciarelli Ducci

     Rom           Tel. +39 06 69924591, Fax +39 06 6791016
     Arezzo       Tel. +39 0575 355064, Fax +39 0575 27683
     E-mail         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     Sprachen    Italienisch, Englisch
     P.IVA           IT 01885120517 (Ust.ID.Nr)



Tätigkeitsfelder: Zivilrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Zivilprozessrecht (Litigation). 


Nach langjähriger Berufserfahrung in renomierten Kanzleien u.a. mit internationaler Ausrichtung hat sich Frau Rechtsanwältin Francesca Bucciarelli Ducci
 gemeinsam mit anderen Kollegen dazu entschlossen, die Kanzlei Bucciarelli-Ducci Corsini ins Leben zu rufen und ihr eine dynamische, internationale Ausrichtung zu verleihen. 

Im Bereich des Zivilrechts und insbesondere im Vertrags-, Immobilien- und Vermoegensrecht ist sie sowohl aussergerichtlich beratend tätig, - erstellt bspw. rechtliche Stellungnahmen (legal opinions), Verträge etc. -, als auch vor Gericht für ihre Mandanten aktiv. Sie tritt sowohl im ersten wie im zweiten Rechtszug auf und verfasst die entsprechenden Schriftsätze- bzw. Verteidigungsschriften. Im Interesse ihrer Mandanten räumt sie allerdings der Mediation und der aussergerichtlichen Einigung den Vorzug ein, sofern dies möglich und erwünscht ist.

Dank langjähriger praktischer Berufserfahrung in Notarbüros bzw. Zusammenarbeit mit letzteren hat sie sich zudem fundierte Kenntnisse im Bereich des Erb- und Testamentrechts, der Schenkungen und Teilungen erworben, die mit zu den komplexesten Rechtsgebieten gehoeren.

Verschiedene Auslandserfahrungen im Rahmen des Studiums (HS Graduation bei der BHS, Brookhaven, MS, USA; Universität I Oslo, Oslo, Norvegen) und auch nach ihrer Anwaltszulassung, haben Francesca Bucciarelli Ducci dazu bewegt, sich mit grossem Interesse beruflich zunehmend Fragen des internationalen Privatrechts und dessen verschiedenen Anwendungsbereichen zu widmen. 

Frau Francesca Bucciarelli Ducci frequentiert regelmässig, im In- und Ausland, Fortbildungsveranstaltungen, die für ihre Tätigkeit relevant sind.